Regenwassernutzung für Haus und Garten



Jeden Tag verbrauchen wir durchschnittlich 125 Liter Wasser – pro Person. Ob wir kochen, Blumen gießen, Wäsche waschen oder die Toilettenspülung betätigen: immer ist es kostbares Trinkwasser, das wir nutzen. Dabei können rund 50 Liter unseres täglichen Wasserbedarfs problemlos durch kostenloses und hygienisch einwandfreies Betriebswasser aus Regenspeichern ersetzt werden.

Wer Systeme zur Regenwassernutzung plant und baut, steht in besonderer Umweltverantwortung. Gut zu wissen, dass es 3A mit der Kompetenz und Erfahrung gibt, um die technischen, baulichen und wirtschaftlichen Anforderungen zu erfüllen.

Die Vorteile von 3A auf einen Blick:

  • über 30 Jahre Erfahrung in der Regenwassernutzung
  • 1000-fach bewährte Technik
  • kompetenter, überregionaler Partner auch bei individuellen Anforderungen

  
Unsere Produktsysteme:

Bewässerung und Nutzwasser im Außenbereich
Es gibt viele Möglichkeiten, Regenwasser für den Garten zu sammeln und zu nutzen. Die effektivste und wirtschaftlichste sind unterirdische Betontanks mit speziellen Pump- und Filtersystemen. Auf Grund der unterirdischen Lage und der durchdachten Konstruktion kann weder das Wasser verdunsten noch bilden sich Algen.
3A bietet individuelle Lösungen für die unterschiedlichsten Ansprüche der Regenwassernutzung:

  • Belt – die Basis für alle Systeme
  • Fjord – mit leistungsfähigem Filtersystem
  • Garten – wirkungsvoll mit ausgefeilter Pump-
                   und Filtertechnik

...mehr

 

Häusliche Brauchwasserversorgung
Die systematische Nutzung von Regenwasser ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern vor allem clever, denn: Trinkwasser kostet immer doppelt. Zum einen, wenn es aus der Leitung kommt, zum anderen, wenn es im Abfluss verschwindet.
Reines Trinkwasser muss nur dort verwendet werden, wo man unmittelbar mit dem Wasser in Kontakt kommt, d.h. beim Kochen, Duschen, Zähneputzen usw.
Bei allen anderen Anwendungen gibt es die
professionelle 3A-Lösung:

  • Sund – intelligentes System mit Regenwasser-
                manager

...mehr

 

Systeme für Versickerung und Retention
Derzeit wird in vielen Wohngebieten nach Lösungen gesucht, welche die Entwässerung sicherstellen. Denn die bestehende Kanalisation ist ausgelastet und eine weitere Einleitung großer Regenwassermengen überlastet vorhandene Anlagen der Kommunen.
Versickerung und Retention heißt die Lösung.

  • RWT – Regenwassernutzung mit Versickerung
  • RWK – Regenwassernutzung mit verzögertem 
               Ablauf

...mehr